Donnerstag, 17. Januar 2013

Cordrock

RUMS - Rund ums Weib:   Ein neuer Blog, in dem alles gezeigt wird, was das Weib für sich selbst näht. Ich freue mich, heute auch dabei zu sein!

Hier mein neuer   Cordrock.   Genäht habe ich mir endlich eine Amy von Jolijou.


















Den Stoff aus breitem Cord habe ich gesehen und sofort an einen Rock gedacht. Nun bin ich total stolz. Mein erster Rock, der auch Taschen hat und sogar Gürtelschnallen. Ich habe ihn absichtlich ganz schlicht gehalten, damit ich ihn auch in die Arbeit anziehen kann.









Am Bund ist er ein bißchen zu weit, aber mit Gürtel passt er super!

Dieser Amy folgen bestimmt noch weitere für Frühjahr/Sommer. Das ist genau mein Rock! Den Schnitt Amy bekommt ihr hier, bei Farbenmix. 

Und was die anderen Weiber Schönes für sich selbst genäht haben, seht ihr hier. 

 

Kommentare:

  1. Toll geworden! Und richtig schön sauber verarbeitet. Da denkt man gar nicht, dass der selbst genäht ist.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht echt aus wie gekauft (und das soll ein Kompliment sein ;o)). Toll!

    LG, Luci

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schick! Amy liegt hier auch, aber ich trau mich einfach nicht.....

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mal `ne Amy, die mir gefällt! Meistens stören mich diese Querfalten, die bei den meisten Exemplaren von der Kellerfalte weggehen, aber das scheint bei dir nicht der Fall zu sein. Sehr schick!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der sieht ja toll aus, so sauber genäht, echt perfekt.

    LG Caro

    AntwortenLöschen
  6. Ein edles Teilchen! Gefällt mir sehr gut!

    Einen superschönen Freitag Nachmittag wünsche ich dir!

    Kunterbunte Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht richtig klasse aus, super. Der Cordstoff gefällt mir, und er sitzt toll bei dir, der Rock. Mir stehen einfach keine :-((
    Danke fürs Zeigen bei RUMS.

    AntwortenLöschen