Sonntag, 23. Dezember 2012

Alle versorgt & merry christmas!

Das Jahr geht bald zu Ende; nun ist die ganze Familie versorgt - mit selbstgehäkelten Mützen.

Im letzten Jahr habe ich viele von euch Frauen bewundert, die eine Mütze nach der anderen gehäkelt haben. Leider konnte ich bis dahin nicht wirklich häkeln. Ich wusste gerade mal, was eine Luftmasche bzw. eine feste Masche ist. Im Sommerurlaub habe ich mir dann spontan ein Buch gekauft und angefangen, meine erste eigene Mütze zu häkeln. Ich war erstaunt, dass es so einfach und schnell geht. Im Herbst habe ich dann für meine beiden Mädels auch gleich noch zwei Mützen gehäkelt habe. Und nun sogar noch eine für meinen Mann.












Nun tragen alle nur noch "My Momelli". Die Anleitungen für die Mützen sind aus dem tollen Buch "My Boschi - die Mützenmacher".















An Weihnachten, bei um die 15 Grad, werden wir die Mützen wohl in der Schublade lassen. Aber wir hoffen noch auf den großen Schnee.














Wir Momellis wünschen euch allen ein   schönes,   wenn auch grünes Weihnachtsfest  (zumindest hier in Baden-Württemberg), erholsame Tage und lasst euch schön beschenken vom   Christkind!

Freitag, 14. Dezember 2012

Noch zwei!

Meine Maschinchen rattern fleißig, damit vor Weihnachten noch alles fertig wird. Diese Aufträge, bzw. Geschenke kann ich euch natürlich erst nach Weihnachten posten.
In der Zwischenzeit zeige ich euch noch 2 weitere Vorschultaschen. Keine Angst, das sind im Moment die letzten!

Montag, 10. Dezember 2012

Vorschultasche, die zweite

Nachdem Melina eine schöne   Vorschultasche 
bekommen hatte (hier),
wollte ihre Freundin natürlich auch gerne eine haben:



















Damit die Tasche auch schön stabil ist, ist sie mit Vlies gefüttert.

Ich hoffe, sie gefällt der kleinen großen Vorschülerin!

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Danke!

Danke   an alle, die mich auf dem   Adventsmarkt in Rutesheim besucht haben, an alle Marktbesucher, Kunden, Freunde und Familie. Vorallem danke für all eure lieben Worte!   Es hat wieder riesig Spaß gemacht! Der Tag war zwar kalt, aber bei so vielen netten Besuchern einfach nur schön!

Ich werde die   Adventstage   nun im Kreise meiner Familie   genießen   mit backen, basteln, Geschenke kaufen/selbst gestalten, Weihnachtslieder singen, Kerzen anzünden, Tee trinken, Gutzle essen, den Schwedenofen einheizen ... Und natürlich werde ich auch noch ein paar Nähaufträge bis Weihnachten fertig stellen.

Hier noch ein   netter Spruch zum Nikolaustag   (O-Ton meiner großen Tochter (gerade 6 J.), nachdem der Nikolaus im Kindergarten zu Besuch war:
"Der Nikolaus hat so einen weißen Wattebart - der ist aber angewachsen!"

Ich wünsche euch schöne Adventstage!