Sonntag, 31. Juli 2011

Ohne Ecken und Kanten

Als Geschenk entstand wieder ein Brotkorb 
- und gleich noch ein zweiter dazu  -
ganz in rund.

Montag, 25. Juli 2011

Windeltasche

Nicht, dass ihr denkt, ich sei gerade im Urlaub ... Nein, ich nähe gerade ein
paar Geschenke und Mitbringsel für Feste, die diese Woche noch anstehen.
Hier zeige ich euch schon mal ein kleines Geschenk:

Für eine Freundin ist ein Windeltäschchen entstanden.
Ich hoffe sie gefällt der glücklichen Mama.

Als Verschluss habe ich wieder die bunten Kam Snaps verwendet
und zur Verzierung eine selbstgemachte Häkelblume.
Zur Zeit übe ich mich immer mal im Häkeln. Das ist meine erste schöne
Blume, die auf einem Nähwerk angebracht wurde.

Windeltache für 1-2 Windeln, Feuchttücher, ggfs. Ersatzbody/Wundcreme









Jetzt weiß ich auch endlich, wie eine solche Tasche genäht wird, ohne
dass man irgendwo eine Naht erkennt. Danke Tanja von Takomade,
die mir bei unserem Blogger-Treffen im Juni erklärt hat, wie man ein
solches "Zaubertäschchen" näht!

Ich selbst hatte zur Geburt meiner zweiten Tochter ein solches
Windeltäschchen von einer Freundin geschenkt bekommen, genäht
von ihrer Schwester ("Grimmskrams"). Ich habe mich damals total
darüber gefreut. So kann ich die Windeln in meiner Kuriertasche mit-
nehmen. Das Windeltäschchen sieht in meiner Handtasche schön aus und
bei Bedarf kann ich es herausnehmen und habe alles dabei, was ich zum Wickeln brauche.

Dienstag, 19. Juli 2011

T-Shirt

Mein erstes T-Shirt aus Jersey ist endlich fertig geworden!
Jersey lässt sich mit meiner Nähmaschine erstaunlich gut verarbeiten.
Nur das Auftrennen des Jersey-Stiches dauert ewig!
Ich musste einen Ärmel nochmals abtrennen, weil er beim Annähen
an Vorder- und Rückenteil verrutscht ist. Ich kann euch sagen, das hat
mich viel Zeit gekostet. Beim nächsten Shirt schaue ich vor dem Nähen
genauer hin!

Ich hoffe, der Sommer kommt bald wieder, damit Melina ihr neues
Shirt auch ausführen kann.

Schnitt: Antonia von Farbenmix












Ich habe den Halsausschnitt verändert, da mir das Shirt
ohne Bändel besser gefällt.

Samstag, 9. Juli 2011

Neues Design

Ich brauchte dringend einen    
                   Tapetenwechsel!


Nach fast einem Jahr - heute nun ein neues
                   Blogdesign
.

 In die Überschrift gehört noch was Buntes - vielleicht ein paar Fotos?!?
... Mal sehen, was mir in meiner nächsten kreativen Phase so alles einfällt .

Donnerstag, 7. Juli 2011

Täschchen Handgelenk

Dieses Täschchen am Handgelenk ist praktisch zum
Mitnehmen von Haustürschlüssel und etwas Kleingeld.
Nicht nur praktisch für Kinder. Auch gut für uns Erwachsene,
wenn wir ohne Handtasche aus dem Haus gehen wollen.
Super, wenn die Hose oder der Rock keine Tasche hat.

Ich werde das Täschchen jetzt immer zum Kindergarten
mitnehmen. Dann habe ich gleich Bäckergeld für Melina
dabei, die möglichst täglich eine Brezel zum Abendbrot
essen möchte. Zudem muss ich dann nicht den kompletten
Schlüsselbund mit mir herumtragen.













Das Freebook ist übrigens von Klasse-Kleckse.
Erhältlich bei Farbenmix  klick hier!

Montag, 4. Juli 2011

Für Notizen

Nachdem ich bereits Hüllen für Notizbücher genäht habe,
nun eine Mappe für Notizen.

Ein Notizblock Din A5 schön verpackt zum Mitnehmen.
Dank der schönen Hülle kann es auch im Wohnbereich
liegen bleiben.

Es hat Platz für einen Stift und ein Fach für Wichtiges, wie
z.B. Briefe, Postkarten, Merkzettel u.a.