Donnerstag, 18. November 2010

1. Kindergeburtstag

Melina wurde gestern 4 Jahre alt
und feierte ihren 1. Kindergeburtstag!
3 Stunden waren ihre Freunde zum Feiern eingeladen.
Eine lange Zeit eine Horde Kinder zu "bespaßen" -
wie mein Mann und ich feststellen mussten.

Zuerst packte Melina ihre Geschenke aus.
An dieser Stellen vielen Dank an ihre Freunde und deren Eltern
für die tollen neuen Spiele, Bücher sowie Bastel- und Malsachen!
Anschließend musste der Hunger gestillt werden mit dem
Geburtstagsbutterkekskuchen, aber natürlich erst nach dem die Kerzen ausgeblasen waren und ein Geburtstagsständchen gesungen wurde.

Dann hörten die Kinder eine eigens für sie erfundene Geschichte
vom Piraten, einer Prinzessin, einem Pferd und einem Schatz.
Diese Figuren galt es anschließend auf einen Teller zu malen.
Die Kinder durften sich ihr Motiv aussuchen








und bunt ausmalen
























Sind das nicht superschöne kleine Kunstwerke?

Tja, unsere Künster waren richtig fix. Und so
waren von 3 Stunden gerade mal 1 Stunde um.
Auf Wunsch der Kinder spielten sie eine Viertelstunde
im Kinderzimmer. So hatten wir kurz Zeit, das
Programm für die verbliebenen 2 Stunden auszutüfteln.
Weiter gings mit Kommissar Wachauge, Tanzen zu den
Liedern "Sauseschritt" und "Pitsch und Patsch",
Eierlauf, Faulei und Topfschlagen (hier gab es einen
"Schatz" für jedes Kind zum mit nach Hause nehmen).
Anschließend lauschten wir noch 2 weiteren Abenteuer-
geschichten und zum Schluss machten wir noch das
neue Pferdepuzzle.

Na, kennt ihr noch alle Kindergeburtstagsspiele?

Auf alle Fälle hat die Feier viel Spaß gemacht und
im nächsten Jahr feiern wir bestimmt wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen